Mit der BEVIA.doku mobil von MICOS haben Sie als im Außeneinsatz tätige Pädagogen praktisch den gleichen Zugriff auf Informationen und Funktionen wie die Kollegen im Büro. Die Arbeitsweise der pädagogischen Arbeit ist grundsätzlich identisch zu der am PC - so fällt der Umstieg auf die mobile Dokumentation besonders leicht. Auch mobil sind alle wichtigen Daten für die pädagogische Arbeit auf einen Blick sichtbar.

Funktionen im Überblick

  • Übersicht über Termine/geplante Einsätze
  • Verschiedene Kalenderansichten
  • Klientenstamminformationen
  • Bezugsinformationen und Notfallinformationen (Bezugspersonen, Ärzte, etc.)
  • Ansicht des Budgetmonitors
  • Quittierung der Tätigkeit und Dokumentation
  • Erfassung neuer Tätigkeiten mit Zeitangabe
  • Erfassung von Fahrtstrecke & Dauer
  • Erfassung von Terminen
  • Automatische, medienbruchlose Übergabe der Tätigkeiten als abrechenbare Leistungen an die Leistungsabrechnung

Pädagogen können mit unserer Software-Lösung ihre Einsätze perfekt vor- und nachbereiten – ohne lästige Dienstfahrten zur Einrichtung. Alle für die Leistungserbringung relevanten Informationen stehen jederzeit zur Verfügung. Einmal die Daten online geladen, können Sie auch offline arbeiten!

  • Höhere Datenqualität in Verwaltung und Betreuung durch einmalig gepflegte Stammdaten, Zeiten und Tätigkeiten
  • Geringere Übermittlungsfehler durch Wegfall von Mehrfacherfassung oder telefonische Rückfragen
  • Steigerung der Motivation durch Überführung der Dokumentation in die Abrechnung – keine Doppelerfassung
  • Verbesserung der Zusammenarbeit durch bestmögliche Informationsversorgung fachübergreifend zwischen Verwaltung und Pädagogen – auch mobil tätiger Mitarbeiter
  • Grundlage für die Steuerung der Produktivität und Kapazität durch Bereitstellung der Betreuten- und Mitarbeiterdaten und entsprechender Auswertungen

BEVIA.doku mobil ist browserbasiert und plattformunabhängig. Das heißt: Alle gängigen, ausreichend großen und internetfähigen Endgeräte sind einsetzbar.

Ein aufwendiges Mobile Device Management ist nicht erforderlich, da keine Installation auf den Endgeräten erfolgt. Die Anwendung ist nach kurzer Einweisung intuitiv nutzbar – die meisten Funktionen kennen Sie von der PC-Anwendung.

Sie müssen nicht ganze Prozesse und Bereiche umstellen. Prinzipiell können einzelne motivierte Mitarbeiter mit beliebigen Endgeräten starten. Sie müssen nur einen Webserver mit sicherer Internet-Anbindung betreiben. MICOS unterstützt Sie gern mit Serviceangeboten.


Ihr Ansprechpartner

Torsten Friz
Leiter Vertrieb
MICOS Vertriebsleiter Torsten Friz
Telefon:
0441 3907 284
E-Mail:

Schreiben Sie uns!
(Pflichtfeld*)

Schnellanfrage MICOS

Schnellanfrage MICOS

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.