1. Thema auswählen

2. Seminare

Standort
Zeitraum von - bis
Titel
Thema
Preis

2. Webinare

Zeitraum von - bis
Titel
Thema
Preis
Datum

2. Formular ausfüllen

Bitte beschreiben Sie im Feld "Schulungsthemen" Ihr Wunschthema möglichst präzise.

NEU: Seminar mit Durchführungsgarantie

Folgende Termine der Veranstaltung werden in jedem Fall durchgeführt!

05-12-2017

Inhalt

Dieses eintägige Seminar richtet sich an Anwenderinnen / Anwender von Konzept.basis. Das grundlegende Wissen für die tägliche Arbeit mit dem Portalmanagement, der Benutzerverwaltung und dem Adressenmanagement wird vermittelt.

Portalmanagement

  • Einführung / Programmstart / Hilfefunktione
  • Benutzeroberfläche MICOS konzept
  • Übergreifende Funktionen

Benutzerverwaltung

  • Benutzergruppe / Benutzer
  • Zugriffsrechte
  • Berechtigungsstrukturen

Adressenmanagement

  • Adressenerfassung
  • Adressenbereinigung   

Parametermanagement

  • Parameterarten
  • Anlage / Änderung von Parametern

 

05.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

NEU: Seminar mit Durchführungsgarantie

Folgende Termine der Veranstaltung werden in jedem Fall durchgeführt!

06-12-2017

Inhalt

Dieses eintägige Seminar richtet sich an Anwenderinnen / Anwender von Konzept.basis. Das grundlegende Wissen für die tägliche Arbeit mit der Elektronischen Akte, der Archivierung und dem Posteingang, wird vermittelt.

Dokumentenmanagement

  • Elektronische Akten in MICOS konzept
  • Vorbereitung / Einrichtung / Nutzung

Archivierung

  • Belegablage aus MICOS konzept
  • Einrichtung / Ablauf / Voraussetzung

Workflows

  • Posteingang in MICOS konzept
  • Ein „Dokument“ im elektronischen Ablauf

Übergreifende Ablage

  • Nutzung eines Archivs für interne Informationen

 

06.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die in ihrer Einrichtung als „MICOS Koordinator“ eingesetzt sind oder eingesetzt werden sollen.

Benutzermanagement

  • Nutzung des neuen Berechtigungscenters: Vergleich der Funktionen in der Benutzerverwaltung und des Berechtigungscenters

Benutzer:

  • Neuanlage und Änderung
  • Benutzerkennung / Passwörter / Sicherheitsrichtlinien
  • Die Rolle des Superusers
  • Maskenberechtigungen
  • Hierarchien

Schablonenkonfiguration: Objektbezogene Zugriffsrechte mit Hilfe von Baumstrukturen

  • Organisationsstrukturen
  • Verwaltung von Zugriffsrechten:
  • Auswertungen
  • Umgang mit neuen Benutzern
  • Datenschutz

 

 

28.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die in ihrer Einrichtung als „MICOS Koordinator“ eingesetzt sind oder eingesetzt werden sollen.

Benutzermanagement

  • Nutzung des rollenbasierten Benutzermanagements
  • Erstellen der Rollen 
  • Diskussion und Information zu Kriterien, die bei der Erstellung von Rollen beachtet werden sollten
  • Zuordnungsmöglichkeiten
  • Strukturierung von Rollen und Maskenberechtigungen
  • Strategien zur Umstellung auf ein „Rollenbasiertes Benutzermanagement“
  • Dokumentation der Benutzerrechte 

Nachrichten

  • Senden, empfangen und verwalten
  • Möglichkeiten des Informationsflusses ohne Datenbewegung

Ergänzende Informationen

  • Die individuelle Erweiterung von MICOS konzept
  • Erweiterung des Standards nach den Anforderungen der Einrichtung

Auswertungen

  • Einsatz und Koordination des Auswertungs-Tools
  • Bereitstellung von Auswertungsmöglichkeiten für Benutzer

Termine

  • Koordination der Verwaltung von Terminen im Tagesgeschäft der Einrichtung
  • Konfigurationsmöglichkeiten

 

29.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

Dieser Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die an den Schulungsveranstaltungen zum MICOS Koordinator teilgenommen haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Dokumentation und Genehmigung von Benutzerrechten; die Themenschwerpunkte werden mit den Teilnehmern abgestimmt.

Erfahrungsaustausch

  • Rückblick auf die Workshops MICOS Koordinator 1-4
  • Grad der Umsetzung in den Einrichtungen

 

Erarbeitung von Grundlagen für:

  • Checkliste bei Releases
  • Dokumentation und Genehmigung von Benutzerrechten
  • Arbeitsanweisungen, Adressenerfassung und Adressenbereinigung

Dokumentation Baumstrukturen

Dokumentationsmöglichkeiten mit Ergänzenden Informationen

 

24.01.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

Dieser Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die an den Schulungsveranstaltungen zum MICOS Koordinator teilgenommen haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erstellung von Einführungskonzeptionen bei übergreifenden Modulen am Beispiel der Umstellung auf das rollenbasierte Benutzermanagement in MICOS konzept in einer Einrichtung. Dabei wird auf inhaltliche Grundlagen der Erstellung und Zuordnung von Rollen eingegangen.

Besprechung des Einsatzes von Elementen des Projektmanagements:

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Erarbeitung eines Projektauftrages zur Umstellung auf das rollenbasierte Benutzermanagement in MICOS konzept
  • Vorbereitung der Umstellung / Sammlung von Informationen
  • Definition eines Projektziels und dessen Messbarkeit
  • Ermittlung der Kosten und Ressourcen
  • Setzen von Meilensteinen

Vorbereitung und Durchführung von Projektgruppensitzungen

Einbindung der MICOS-Kundenberatung

Abschluss des Projekts

 

 

25.01.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

Das eintägige Seminar führt die Teilnehmerinnen/Teilnehmer in die Funktionen und Inhalte der BEVIA Tagesdokumentation ein. Grundlegendes Wissen für die tägliche Arbeit mit BEVIA wird vermittelt.

Navigationsstruktur und Lebensbereiche

  • Konfiguration und Nutzung

Tagesdokumentation

  • Ereignisarten definieren und zuordnen
  • Tagesdokumentation im „Kalender“

Eingabekonfiguration

  • eigene Masken entwerfen für:
  • Tagesdokumentation, Anamnese, Biografie

Dokumentationskatalog

  • Definition und Verknüpfung
  • Evaluation

 

 

28.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

as eintägige Seminar führt die Teilnehmerinnen/Teilnehmer in die Funktionen und Inhalte der BEVIA Kompetenzprofile und der BEVIA Personenzentrierten Planung ein. Grundlegendes Wissen für die tägliche Arbeit mit BEVIA wird vermittelt.

Kompetenzprofile

  • Konfiguration/Nutzung vorhandener Standardbögen
  • Kunden- und Platzbewertungen
  • Beobachtung von Entwicklungen

Personenzentrierte Planung

  • Definition von Förderzielen, Maßnahmen und Planbarkeit
  • Einbeziehung von Kompetenzprofilen Verknüpfung mit planbaren Förderzielen
  • Nutzung und Erstellung von Planungskatalogen

Durchführen / Quittieren

  • Quittierung geplanter Fördermaßnahmen

 

 

 

 

29.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

In diesem Kurs wird den Teilnehmerinnen / Teilnehmern ein Überblick über die Neuerungen im REVIO.rechnungswesen und über die notwendigen Arbeiten zum Jahreswechsel gegeben.

Jahreswechseltätigkeiten

  • in der Finanzbuchhaltung/ der Kostenrechnung / der Anlagenbuchhaltung
  • Abstimmarbeiten zwischen den Sachgebieten
  • Auswertungen, die den Jahresabschluss betreffen
  • Periodenabschlüsse, Planzahlen

Neuerungen REVIO k4.2

  • Neue Offene-Posten-Verwaltung
  • Neue Kostenrechnungen
  • Neuer Zahlungsverkehr
  • Optimierung Bankenclearing
  • Neue bzw. überarbeitete Masken
28.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
28.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
29.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
29.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
30.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
05.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
06.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
07.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
05.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag

In unserem Jahreswechselveranstaltungen informieren wir Sie über Neuerungen aus den Bereichen Lohnsteuer und Sozialversicherung. Wir vermitteln Ihnen, welche aktuelle Änderungen Sie zum zum Jahreswechsel in der Personalarbeit beachten müssen, in welchem Fällen Handlungsbedarf besteht und wie Sie die Neuregelungen in der Praxis umsetzen können bzw. wie diese Änderungen in PROVIA umgesetzt werden.

Über die endgültige Inhalte- mit der Gesetzgebung zum Jahreswechsel- werden unsere Kunden rechtzeitig informiert.

19.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
20.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
21.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
03.01.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
04.01.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
09.01.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
12.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
14.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
19.12.2017
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
11.01.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag
09.01.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1 Tag