Seminare, Webinare oder Inhouse? Wählen Sie das Schulungs- oder Weiterbildungs-Format, das am besten zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt!


Herzlich willkommen beim MICOS Schulungszentrum!

Gute Mitarbeiter halten und neue gewinnen ist auch eine Frage beruflicher Weiterbildung. Genau dabei unterstützt MICOS Sie mit einem umfangreichen Schulungsangebot.

Seit 1989 bieten wir Ihnen Seminare, Workshops und individuelle Schulungen in ganz Deutschland – pro Jahr mehr als 170 Veranstaltungen zu aktuellen Themen.

Entscheiden Sie sich für Wissen und Kompetenz

Im MICOS Schulungszentrum erwarten Sie erfahrene Expertinnen und Experten aus der Praxis für Wissen aus erster Hand. Und: Natürlich können Sie alle Seminare und Workshops auch als unternehmensinterne Weiterbildung buchen.

Sie blättern lieber? Jetzt Schulungskatalog (PDF) anschauen

Hinweis: Alle Preise sind Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Seit Juli 2018 unter neuer Leitung

Als neuer Leiter des MICOS Schulungszentrums steht Christoph Strohm Ihnen gern für Fragen zur Verfügung – wir freuen uns auf Sie!

Christoph Strohm
Leiter VRG Akademie | Leiter MICOS Schulungszentrum
Christoph Strohm: Leiter VRG Akademie
Telefon:
0441/ 3907 200

Oder kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular:
Zum Kontaktformular


1. Thema auswählen

2. Art der Schulung auswählen

3. Seminare

Standort
Zeitraum von - bis
Titel
Thema
Preis

3. Webinare

Zeitraum von - bis
Titel
Thema
Preis
Datum

3. Formular ausfüllen

Bitte beschreiben Sie im Feld "Schulungsthemen" Ihr Wunschthema möglichst präzise.

Dieses eintägige Seminar richtet sich an Anwenderinnen / Anwender von Konzept.basis. Das grundlegende Wissen für die tägliche Arbeit mit dem Auswertungswerkzeug in wird vermittelt.

Inhalt

Einsatz und Koordination des Auswertungs-Tools

  • Grundstrukturen / Inhalte

Nutzung bestehender Auswertungen

  • Berechtigungen
  • Einschränkung / Sortierung / Gruppierung

Erstellung eigener Auswertungen

  • Bereitstellung von eigenen Auswertungen

Erstellung / Nutzung von Word-Vorlagen

Export der Ergebnisse (.xls, .xml, .csv-Format)

Aufbereitung der Daten

 

 

06.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
20.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Dieses eintägige Seminar richtet sich an Anwenderinnen / Anwender von Konzept.basis. Das grundlegende Wissen für die tägliche Arbeit mit den ergänzenden Infos, der Wiedervorlage und dem Nachrichtensystem wird vermittelt.

Inhalt

Erstellung eigener Masken und Register

  • „Ergänzende Informationen“
  • Register / Gruppierung der Daten
  • Feldtypen / Auswahllisten mit Wertelisten

Kalenderfunktion

  • „Wiedervorlage“
  • Terminarten / Termine / Terminserien
  • Zugriffsrechte

Benachrichtigungssystem

  • „Nachrichten verwalten“
  • Aufbau einer Organisationsstruktur

 

07.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
21.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Dieses eintägige Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die in ihrer Einrichtung als „MICOS Koordinator“ eingesetzt sind oder eingesetzt werden sollen.

Inhalt

Benutzermanagement

  • Nutzung des neuen Berechtigungscenters: Vergleich der Funktionen in der Benutzerverwaltung und des Berechtigungscenters

Benutzer:

  • Neuanlage und Änderung
  • Benutzerkennung / Passwörter / Sicherheitsrichtlinien
  • Die Rolle des Superusers
  • Maskenberechtigungen
  • Hierarchien

Schablonenkonfiguration: Objektbezogene Zugriffsrechte mit Hilfe von Baumstrukturen

  • Organisationsstrukturen
  • Verwaltung von Zugriffsrechten:
  • Auswertungen
  • Umgang mit neuen Benutzern
  • Datenschutz

 

27.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Dieses eintägige Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die in ihrer Einrichtung als „MICOS Koordinator“ eingesetzt sind oder eingesetzt werden sollen.

Inhalt

Benutzermanagement

  • Nutzung des rollenbasierten Benutzermanagements
  • Erstellen der Rollen 
  • Diskussion und Information zu Kriterien, die bei der Erstellung von Rollen beachtet werden sollten
  • Zuordnungsmöglichkeiten
  • Strukturierung von Rollen und Maskenberechtigungen
  • Strategien zur Umstellung auf ein „Rollenbasiertes Benutzermanagement“
  • Dokumentation der Benutzerrechte 

Nachrichten

  • Senden, empfangen und verwalten
  • Möglichkeiten des Informationsflusses ohne Datenbewegung

Ergänzende Informationen

  • Die individuelle Erweiterung von MICOS konzept
  • Erweiterung des Standards nach den Anforderungen der Einrichtung

Auswertungen

  • Einsatz und Koordination des Auswertungs-Tools
  • Bereitstellung von Auswertungsmöglichkeiten für Benutzer

Termine

  • Koordination der Verwaltung von Terminen im Tagesgeschäft der Einrichtung
  • Konfigurationsmöglichkeiten

 

28.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Dieser eintägige Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die an den Schulungsveranstaltungen zum MICOS Koordinator teilgenommen haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Dokumentation und Genehmigung von Benutzerrechten; die Themenschwerpunkte werden mit den Teilnehmern abgestimmt.

Inhalt

Erfahrungsaustausch

  • Rückblick auf die Workshops MICOS Koordinator 1-4
  • Grad der Umsetzung in den Einrichtungen

 

Erarbeitung von Grundlagen für:

  • Checkliste bei Releases
  • Dokumentation und Genehmigung von Benutzerrechten
  • Arbeitsanweisungen, Adressenerfassung und Adressenbereinigung

Dokumentation Baumstrukturen

Dokumentationsmöglichkeiten mit ergänzenden Informationen

 

 

29.01.2019
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Dieser eintägige Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die an den Schulungsveranstaltungen zum MICOS Koordinator teilgenommen haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erstellung von Einführungskonzeptionen bei übergreifenden Modulen am Beispiel der Umstellung auf das rollenbasierte Benutzermanagement in MICOS konzept in einer Einrichtung. Dabei wird auf inhaltliche Grundlagen der Erstellung und Zuordnung von Rollen eingegangen.

Inhalt

Besprechung des Einsatzes von Elementen des Projektmanagements:

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Erarbeitung eines Projektauftrages zur Umstellung auf das rollenbasierte Benutzermanagement in MICOS konzept
  • Vorbereitung der Umstellung / Sammlung von Informationen
  • Definition eines Projektziels und dessen Messbarkeit
  • Ermittlung der Kosten und Ressourcen
  • Setzen von Meilensteinen

Vorbereitung und Durchführung von Projektgruppensitzungen

Einbindung der MICOS-Kundenberatung

Abschluss des Projekts

 

 

30.01.2019
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Das eintägige Seminar richtet sich an Anwenderinnen / Anwender der BEVIA.leistungsabrechnung mit geringen oder keinen Vorkenntnissen.  Es führt die Teilnehmerinnen / Teilnehmer in die grundlegenden Funktionen und Leistungsmerkmale ein.

Inhalt

Bedienung des Programms

Organisationsaufbau

Hinterlegung von Stammdaten

Aufnahmeablauf von Kunden

Grundlegend relevante Kundendaten

Änderungsdienst

Abzurechnende Daten

Auswertungen

 

 

06.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
06.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Das eintägige Seminar richtet sich an Anwenderinnen / Anwender der BEVIA.leistungsabrechnung mit geringen oder keinen Vorkenntnissen, die mit dem Produkt arbeiten und zukünftig die Abrechnung durchführen oder die ihre Kenntnisse um das Thema „Abrechnung“ vertiefen wollen.

Inhalt

Leistungsplanung

  • ständige Leistungen
  • Baumstrukturen für Leistungspakete 
  • Änderung/Stornierung von Bewegungsdaten
  • Leistungen generieren

Abrechnung

  • Leistungsabrechnung
  • Rechnungen bearbeiten
  • Rechnungslauf zurücksetzen
  • Kontrolllisten

Integration

  • PROVIA
  • REVIO
  • externe Schnittstellen

 

07.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
07.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Das eintägige Seminar richtet sich an Anwenderinnen / Anwender der BEVIA.leistungsabrechnung, die mit den Inhalten der Verwaltung (Stammdaten, Abrechnung) oder mit der Dokumentation (Betreuung) vertraut sind und aus ihren Bereichen Auswertungen und statistische Erhebungen erzeugen wollen.

Inhalt

Allgemeines zu Auswertungen

Kurzübersicht „Auswertungstool“ für BEVIA

Auswertungen bearbeiten

  • Einschränkungen / Sortierung

Info

  • Belegungszahlen
  • Altersstruktur
  • Auslastungen
  • Zahlen aus Abrechnungsdaten
  • Ablauf von Kostenübernahmen
  • Auftragslisten
  • Prüfung abgerechneter Daten
  • Warnliste für Fehlzeiten

Definition auswertbarer Kriterien

Auswertung „Zeiten & Werte“

 

 

08.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
08.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Dieses eintägige Seminar führt die Teilnehmerinnen/Teilnehmer in die Funktionen und Inhalte des Betreuungsdesktops und der BEVIA Tagesdokumentation ein. Grundlegendes Wissen für die tägliche Arbeit mit BEVIA wird vermittelt.

Inhalt

Betreuungsdesktop

  • Maskenaufruf
  • Navigation
  • Notfallbogen
  • Autostart
  • Informationen zum Kunden

Stammdaten

  • Kunde / Klient (berufliche Bildung)

Planung

  • Medikamente anlegen
  • Ärztliche Anordnungen anlegen
  • Impfungen anlegen
  • Bedienung

Tagesdokumentation

  • Quick - Navigation
  • Ereignisarten anlegen
  • Terminarten anlegen
  • Einstellung Kalender
  • Einstellung Gesamtübersicht
  • Einstellung Tagestruktur
  • Bedienung

 

 

08.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
13.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
14.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
27.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
28.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

In diesem eintägigen Kurs wird den Teilnehmerinnen / Teilnehmern ein Überblick über die Neuerungen im REVIO.rechnungswesen und über die notwendigen Arbeiten zum Jahreswechsel gegeben. Optimierungsmöglichkeiten sowie Tipps und "Tricks" in REVIO sind weitere Themen.

Inhalt

Neuerungen / Änderungen REVIO k4.4

  • Neue Offene-Posten-Verwaltung
  • Neue Kostenrechnungen
  • Neuer Zahlungsverkehr
  • Optimierung Bankenclearing
  • Neue bzw. überarbeitete Masken

Vorstellung des neuen Bankenclearings

Jahreswechseltätigkeiten

  • in der Finanzbuchhaltung / der Kostenrechnung / der Anlagenbuchhaltung
  • Abstimmarbeiten zwischen den Sachgebieten
  • Auswertungen, die den Jahresabschluss betreffen
  • Periodenabschlüsse, Planzahlen

 

27.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
27.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
27.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
28.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
28.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
04.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
04.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
29.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
05.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

In unseren Jahreswechselveranstaltungen informieren wir Sie über Neuerungen aus den Bereichen Lohnsteuer und Sozialversicherung. Wir vermitteln Ihnen, welche aktuelle Änderungen Sie zum Jahreswechsel in der Personalarbeit beachten müssen, in welchen Fällen Handlungsbedarf besteht und wie Sie die Neuregelungen in der Praxis umsetzen können bzw. wie diese Änderungen in PROVIA umgesetzt werden.

Über die endgültigen Inhalte - mit der Gesetzgebung zum Jahreswechsel - werden unsere Kunden rechtzeitig informiert.

09.01.2019
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
20.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
19.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
18.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
18.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
19.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
20.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
18.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
08.01.2019
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
08.01.2019
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
10.01.2019
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Im September wird die neue Programmversion k4.4.0 ausgeliefert.

Zwei wichtige Themen sind der neue Verdienstnachweis und die Änderungen zur Listenübersicht.

Weitere Themen:

  • Migration der lohnsteuerlichen Betriebsstätte 
  • Anpassung der individuellen Hilfe
  • neuer gesetzlicher Feiertag
  • neue Zugehörigkeiten, neue Lohnarten müssen angelegt werden
  • Maske Entgelte & Zeiten generieren wird zu Sonderzahlung konfigurieren
  • Neues zu Meldeverfahren
  • Neues zu Lohnsteuer
  • neue Listen und damit verbundene Anpassungen
  • Ergebnisübersicht und Ergebnis-Konfiguration
     

Weitere allgemeine Themen:

  • Lohnarten anlegen
  • Toolbox
22.10.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

Dieses eintägige Seminar richtet sich an Anwenderinnen / Anwender, welche in ihrer Einrichtung die Inventuren planen und durchführen. Das Wissen der Stammdatennutzung ist von Vorteil.

_______________________________________________________________________________________________________________________

Inhalte:

 

Nutzung und Möglichkeiten der Inventur

Inventurvorbereitung 

  • Notwendige Stammdaten
  • Preisgruppen
  • Korrekte Preisermittlung
  • Pflege der Artikelpreise
  • Korrekte Rechnungseingangspreise
  • Inventurvorgaben im Artikelstamm

Inventurerstellung 

  • Inventurplanung
  • Neuanlage einer Inventur
  • Inventurliste
  • Erstellen von Aufnahmelisten
  • Erstellen und Einbinden der Zähllisten (Report)
  • Berechtigungen

Inventurdurchführung

  • Eingabe der Zählmengen
  • Aufnahme von zusätzlichen Artikeln
  • Eingabe von Fertigungsgrade (%)
  • Erfassung von Leistungen
  • Bearbeiten der Mengenliste
  • Vorarbeiten für Nachzählungen
  • Erstellen von Nachzähllisten
  • Eingabe der Nachzählmengen
21.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
29.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig
04.12.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 1-tägig

*Pflichtfelder

**Alle Preise sind Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Sie haben Fragen zum Schulungsangebot oder zum Anmeldeprozess?
Unser Ansprechpartner hilft gerne weiter!

Christoph Strohm
Leiter VRG Akademie | Leiter MICOS Schulungszentrum
Christoph Strohm: Leiter VRG Akademie
Telefon:
0441/ 3907 200

Schreiben Sie uns!
(Pflichtfeld*)

Schnellanfrage MICOS

Schnellanfrage MICOS

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.